Ihr unabhängiger Finanzexperte

Gesundheit

Gesundheit ist wichtig

Wir leben in einer Zeit, in der das Bewusstsein für unsere Gesundheit und Einstellung gegenüber unserem Körper sich sehr positiv entwickelt. Wir leben länger, wir ernähren uns gesünder und treiben oft mehr Sport, als in der Vergangenheit. Wir entdecken uns und unseren Lebensstile neu.

Ein letzter Part zur Vervollständigung der eigenen Gesundheitsvorsorge bilden zusätzliche Formen der Absicherung. Gesundheitliche Schäden, sind selbst wenn auch nur kurzfristig auftreten, oft mit hohen Kosten verbunden. Denken Sie beispielsweise an Rechnungen für Krankenhausaufenthalten, Medikamente oder Anwendungen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Ein klassisches Beispiel bilden oft die viel gefürchteten hohen Rechnungsschreiben des Zahnarztes.

Es gibt Mitmenschen mit einem außerordentlich hohen Bedarf an Absicherung Ihrer gesundheitlicher Risiken. Dies kann meistens auf das Arbeitsumfeld oder risikoreiche Freizeitgestaltung zurückgeführt werden. Daneben existiert für jeden von uns punktuell, selbst im kleinen Rahmen beginnend, der grundlegende Sinn nach solchen Absicherungen. Ebenfalls gilt dies in bestimmten Bereichen auch für Beamte, die durch Ihren Dienstherren der Heilfürsorge oder der Beihilfe unterliegen.

Wir unterstützen unsere Mandaten unter anderem in den folgenden Bereichen:

  • Ambulante Tarife
  • Reisekrankenversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Auslandsversicherung
  • Krankentagegeldversicherung
  • Krankenhaustagegeldversicherung
  • Private Krankenvollversicherung und dem optimalen Tarif
  • Wahl der individuell optimalen gesetzlichen Krankenversicherung
  • Wahlleistungen bei Krankenhausaufenthalt (z. B. Einzelzimmer und Chefarztbehandlung)
  • Private Pflegeversicherungen und private Pflege Zusatzversichrungen, auch „Pflege-Bahr“

Ist der traditionelle Sparstrumpf voll, so wird er meist bei den ersten finanziellen Mehrausgaben geleert. Folglich stellen sich zwei Fragen. a) Wie oft können Sie diesen Vorgang wiederholen und b) Wie viel Geld haben Sie neben den Ausgaben des Alltags zurückgelegt? Alternativ könnte die letzte Frage auch lauten: „Auf welchen Wunsch sind Sie bereit zu verzichten, die neue Küche, den Sommerurlaub oder auch die Reparatur der Waschmaschine?“

Wie und welche Form in Ihre persönliche Lebensplanung passt, klären wir gerne zusammen. Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie herzlichst Willkommen.

Tipp:

In der Praxis zeigt sich immer wieder, dass ein Abschluss in jungen Jahren meistens sehr viele Kostenvorteile mit sich bringt. Da junge Versicherte in der Regel über einen sehr guten Gesundheitszustand verfügen.